1. Allgemeines

Die Bestimmungen gelten für das Reservations-System, nachfolgend System genannt, von www.betanet.ch nachfolgend betanet.ch genannt.

2. Verfügbarkeit des Systems

Über die Verfügbarkeit kann betanet.ch keine Garantie übernehmen, da alles als eine Unter-Domain von betanet.ch eingerichtet ist. Die Verfügbarkeit ist abhängig vom Webserver des Webhosters von betanet.ch.
Falls ein Problem bei der Anwendung oder der Ausführung des Systems auftaucht, bitte mit betanet.ch Kontakt aufnehmen.

3. Vollständigkeit/Fehler im System

Das System wurde von betanet.ch gründlich durchgetestet und funktioniert. Falls trotzdem Fehler festgestellt werden, bitte an betanet.ch melden. Updates, die den Betrieb beeinträchtigen, werden im Voraus angekündigt, werden jedoch nicht während den Aufführungs-Daten bzw. Reservationszeiten eingerichtet.

4. Datenverlust / Datensicherung

Betanet.ch erstellt tägliches Backup der Datenbank. Das Backup beginnt 1 Monat vor der Premiere und endet am Ende des Monats, in welchem die letzte Vorstellung aufgeführt wird.
Zusätzlich erstellt der Webhoster von Betanet.ch Datenbackup vom gesamten Webserver.

5. Haftung

betanet.ch lehnt jegliche Haftung ab für Fehler, welche im Zusammenhang mit der Benutzung des Systems entstehen (z.B. Doppelreservierungen). Für die Richtigkeit und Nachtragung bei telefonischer Reservation ist in jedem Fall der Benutzer zuständig.
Ebenso lehnt betanet.ch alle Forderungen ab für Störungen, die aufgrund von serverbedingten Unterbrüchen wie Wartungsarbeiten, Störungsbehebungen, Stromausfall oder Einfluss durch höhere Gewalt entstehen.
Software ist nie 100% sicher, das System wird nach jedem Update durchgetestet und kontrolliert, jegliche Haftung infolge eines Programmfehlers wird von betanet.ch abgelehnt.

6. Leistungen von betanet.ch

Das System wird während der Dauer des Vertragsjahres nicht ausgeschaltet. Ausgenommen davon sind Probleme der technischen Erreichbarkeit der Webseite von betanet.ch oder der Auflösung von betanet.ch

7. Vertragsdauer

Die Dauer für die Benutzung des Systems ist minimal ein Jahr und gültig ab Datum der Rechnungsstellung. Der Vertrag läuft automatisch um 1 Jahr weiter und wird erneut in Rechnung gestellt. Sofern diese nicht innert 30 Tagen beglichen wird, wird das System abgestellt.
Die Kündigung kann von betanet.ch und dem Benutzer schriftlich 30 Tage vor Ablauf der Jahresfrist erfolgen.

8. Kosten / Preise

Für die Nutzung des Systems gelten die auf der Webseite von betanet.ch publizierten Preise.

9. Zahlungskonditionen

Nach Erstellen und Aufschaltung des Systems ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Tagen zu überweisen. Ansonsten stellt betanet.ch den Betrieb des Systems ein.
Für bestehende Systeme gilt eine Zahlungsfrist von 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung.

10. Diverses

Diese Bestimmungen können jederzeit und ohne Angaben von Gründen geändert werden. Es gelten immer die auf der Webseite veröffentlichten Allgemeinen Bedingungen.

 

Zug, März 2010

Download